Wesentlich oder belanglos

Wesentlich

Südkorea galt bis in die frühen 70er Jahre als eines der ärmsten Länder der Welt. In weniger als vier Jahrzenten haben es die Koreaner jedoch geschafft, den Anschluss an die westlichen Industrieländer zu erreichen.

Seoul war vor 65 Jahren zerstört und heute stehe ich inmitten hochmoderner Häuser. Die Schwierigkeiten, welche bewältig werden mussten, um dieses Ziel zu erreichen, müssen immens gewesen sein. Die Koreaner stellen sich in den Dienst ihres Landes, um es wirtschaftlich voranzutreiben.

 Pali Pali

Dementsprechend ist der Lebensrhythmus in Seoul schnell. Es herrscht die „pali pali“ Kultur, was soviel wie „Schnell, schnell“ bedeutet. Kaum ist die Bestellung im Restaurant aufgegeben kommt das Essen, der Zug fährt auf den Punkt genau und die Schlange vor dem Geldautomaten wird durch Mitarbeiter organisiert, um die Wartezeit möglichst kurz zu halten.

Ich frage mich, wo die Individualität jedes einzelnen bleibt. Ist es gar einfacher, sich einer Sache zu widmen, damit die wesentlichen Bedürfnisse nicht zu einem Problem werden?

♦Meine Frage wurde mir wie folgt beantwortet:

 Freiheit, Liebe, Wissen und Glaube an die eigene Bedürftigkeit und das Sehnen nach Halt in unserem Leben, lassen uns in vielerlei Hinsicht wie ein schmelzender Eisberg in der Weite des Meeres aussehen.

Im Wasser ist es unmöglich zu stehen. Vielleicht helfen dir hier gerade die Steine des Lebens, welche als Brücke im Fluss dienen können. Ordne die Steine und wachse an den Problemen, die dir das Leben stellt.

Was bedeuten die Steine?

Bist du es müde, dich von Stein zu Stein zu tragen? Dann frage dich, wozu dir diese Steine dienen. Hast du Angst, in die Vollkommenheit des Wassers zu blicken und dich diesem hinzugeben?

Benutzt und brauchst du die Steine, um dich vom Wesentlichen abzulenken?

Das Wesentliche im Leben

Wesentlich in deinem Leben ist die Tiefe des Meeres, die wie das allwissende Feld darauf wartet, erkundet zu werden. Tauche ein in die Weite des Meeres und erlaube dir die Kraft zu leben, welche dir präsentiert wird.

 Die Steine werden weiterhin existieren. Nur, sei clever genug, diese zu umschiffen und benutze sie nicht als Ausrede dafür, nicht ans Ziel deines Glücks zu gelangen.

 Finde die eigene innere Wahrheit deines Lebens und beginne, diese zu integrieren. So wie ein Künstler seine Statue formt, kannst du dir deinen Weg zurechtlegen.

 

 

2 Gedanken zu „Wesentlich oder belanglos“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere